Über Blog Your Thing

Hi, mein Name ist Janneke Duijnmaijer und ich bin die Gründerin von Blog Your Thing!

Blog Your Thing ist die Anlaufstelle für selbstständige Frauen und Unternehmerinnen, die einen Blog starten möchten.

Es ist der richtige Ort für alle, die sowohl auf der Suche nach

  • strategischer Hilfe sind (also: worüber soll ich bloggen und wer ist meine Zielgruppe?) oder
  • Hilfe bei der technischen Umsetzung und dem Einsatz von Tools sind, die das Blogger-Leben erleichtern.

Lies dir gerne meine Blogartikel durch oder lade dir meine kostenlosen Worksheets und E-Books runter. Für mehr Unterstützung und Input komm in meinen Mitgliederbereich, die Blogothek, oder lass uns bei einem Coaching über deine Pläne sprechen!

Janneke Duijnmaijer

„Wenn du auf den Mond zielst und du triffst ihn nicht, dann landest du noch immer bei den Sternen!“

– Henry Ford

Kundenstimmen

Vor unserem Projekt mit Janneke waren wir absolute Blog-Anfänger. Wir haben Janneke stets professionell und sehr einfühlsam erlebt – die Zusammenarbeit fand immer auf gleicher Augenhöhe statt. Jede Frage war erlaubt. Das war sehr angenehm und hat uns schnell weitergebracht. Jetzt haben wir unseren eigenen Blog und wissen nicht nur, worüber wir bestenfalls bloggen sollen, sondern auch wie man gute Blogartikel schreibt und sie bewirbt: in den ersten 2 Wochen nachdem der Blog online gegangen ist, hatten wir schon knapp 400 Besucher und über 1.200 Seitenaufrufe!

Eva Unterberger & Sabine Bisovsky

essenzielles.at, Blog Coaching & Tech Support

Nach dem Coaching mit Janneke fühle ich mich sehr gut für den Blogger-Alltag gewappnet und vorbereitet. Vor allem die Aufgaben, die es zu jeder Coaching-Einheit gab, fand ich super. Durch die Aufgaben wusste ich, wie ich das Gelernte direkt auf meinen eigenen Blog umsetzen kann. Und es bestand auch nicht die Gefahr, dass das Umsetzen auf irgendwann später verschoben wird… Das gesamte Coaching-Paket als solches war super. Ich freue mich, dass ich es gemacht habe. Jenny O.

livelikeayogi.de, Blog Coaching

Bevor ich mit Janneke gearbeitet habe, schrieb ich meine Blogbeiträge einfach so herunter. Ein bisschen hatte ich hier und da aufgeschnappt, was das Schreiben von Blogbeiträgen angeht. Richtig strukturiert ging ich jedoch nicht vor. Janneke zeigte mir eine Vielzahl neuer Tools, die ich so sicherlich niemals gefunden hätte. Wahnsinn, was es für tolle Tools gibt! Sie zeigte mir, wie man Blogbeiträge aufbaut, so dass die Leser in den Bann des Beitrags gezogen werden und anschließend z.B. ein Freebie herunterladen. Durch die Arbeit mit Janneke habe ich gelernt, SEO-Maßnahmen einzubauen und habe von ihrem enormen Wissen profitiert. Die Workbooks, die ich mir herunterladen konnte, gaben unserer Zusammenarbeit eine klare Struktur. Alle Empfehlungen und Tools habe ich nun schriftlich vorliegen, sodass ich immer mal wieder nachschauen kann. Besonders gut hat mir Jannekes wertschätzende, offene Art gefallen und die Tatsache, dass sie meine Arbeit auch zwischen unseren Sitzungen begutachtet hat. Ihr Feedback hat mir super geholfen! Mir hat die Zusammenarbeit mit ihr viel Spaß gemacht. Meine Newslettereintragungen haben sich fast verdoppelt und die Besucherzahlen sind um ein Drittel gestiegen. Danke für die wertvolle Unterstützung, Janneke!

Nicole Wendland

nicolewendland.de, Blog Coaching

Hol dir deinen Blog Fahrplan!

Du möchtest schon lange einen Blog starten? Dann hol dir den 23 Schritte Blog Fahrplan, in dem ich dir zeige worauf du dich wann fokussieren solltest:

Ich behandle deine Daten zu 100% vertraulich. Wenn du das Hakerl für die Blogging-Tipps setzt, bekommst du regelmäßig Informationen rund ums Bloggen und Blog-Marketing sowie aktuelles von Blog Your Thing. Informationen zum Datenschutz findest du hier.

Meine Geschichte

j
2007

Mein erster Blog

Schon während meiner Schulzeit habe ich mit den ersten Blog Experimenten begonnen. Damals wusste kaum jemand, was ein „Blog“ überhaupt ist…

2008

HTL-Abschluss

Mein technische Know How habe ich auf der „Höheren technischen Lehranstalt“, Abteilung „EDV & Organisation“ erworben.

w
2008

Publizistik Studium

Neben der Technik habe ich mich aber auch immer für die redaktionelle Seite des Bloggens interessiert und ein Studium der Kommunikationswissenschaften in Wien mit den Schwerpunkten „Onlinejournalismus“ und „PR“ absolviert.

2010

Zwischenstation beim ORF

Während meines Studiums habe ich erst als Praktikantin, später als Redakteurin, beim ORF gearbeitet. Dadurch habe ich Erfahrungen im redaktionellen Alltag gesammelt, die mir auch beim Bloggen zugute kommen.

2013

Social Media Managerin in einer Digitalagentur

Das Internet hat mich nie losgelassen, deshalb habe ich meinen Job beim Fernsehen durch den als Social Media Managerin gewechselt, wo ich große internationale Konzerne sowohl operativ als auch konzeptionell als Social Media Managerin unterstützt habe.

2015

Blog Your Thing

Schließlich habe ich mich entschieden, mcih voll und ganz aufs Bloggen zu konzentrieren und mich mit Blog Your Thing selbstständig gemacht.

2016

Nach 1 Jahr 5-Stelliger Gewinn

Obwohl ich mit 0 Fans, Followern und Kunden gestartet hatte, konnte ich schon im ersten Jahr einen 5-stelligen Gewinn mit dem Business das ich rund um meinem Blog aufgebaut habe, erreichen.

2019

Heute...

Heute steht mein Blog noch immer im Zentrum meines Business, das mittlerweile auf mehreren Standbeinen steht. Und auch du kannst das schaffen, wenn du das möchtest!

Arbeite mit mir zusammen!