5 Gründe warum du auf eine Blogger Konferenz gehen musst | blogyourthing.com

5 Gründe warum du auf eine Blogger Konferenz gehen musst

Vergangenes Wochenende war ich am FashionCamp Vienna, einer Blogger Konferenz für alle die bloggen oder vorhaben einen eigenen Blog zu starten. Ich war zwar das erste Mal am FashionCamp, aber hab davor schon ein paar andere Blogger Konferenzen (z.B. beim FoodCamp) und Bloggertreffen besucht und auch selbst organisiert. Und jedes Mal wieder bin ich nachher so motiviert, dass ich die nächste Konferenz gar nicht erwarten kann :)

Wenn ihr wissen wollt was am Wochenende so los war schaut doch auf meinen Instagram und Twitter Account, da hab ich fleißig dokumentiert! Das alles nochmal in einen Beitrag zu packen wäre wahrscheinlich langweilig, deshalb gibt’s hier jetzt statt eines Rückblicks vom Wochenende die Gründe für meine Blogger Konferenzen – Euphorie. Oder anders gesagt: 5 Gründe warum du auch unbedingt auf Konferenzen gehen musst!

1. Neue Motivation tanken

Das ist für mich DER Grund schlechthin! Denn jedes Mal nach einer Blogger Konferenz bin ich so voller neuer Motivation, dass ich gleich zu meinem Computer starte, meinen Redaktionsplan öffne und ihn mit Ideen fülle. Inspiriert von allem was ich gelernt habe, lasse ich mir zum Beispiel neue Kategorien für meinen Blog einfallen und hab wieder Lust mehr Zeit in meinen Blog zu investieren. Da haben auch temporäre Blogging-Tiefs keine Chance dieser Motivationsspritze standzuhalten ;)

FashionCamp Vienna #fcvie - Sessions | 5 Gründe warum du auf eine Blogger Konferenz gehen musst | blogyourthing.com
Sessions am FashionCamp Vienna 2015

2. Neues lernen

Auf allen Blogger Konferenzen gibt es Workshops, Vorträge, Sessions, … in denen erfahrene Blogger und das ein oder andere „Sternchen der Bloggerszene“ ;) über ihre Erfahrungen sprechen und Tipps rund ums Bloggen geben. Und jedes Mal – und ich meine wirklich jedes Mal – kann man etwas Neues lernen! Und selbst wenn du schon alles über ein Thema wissen solltest dann liefert vielleicht jemand einen anderen Blickwinkel auf die Sache, was zum Nachdenken anregt!

Ich persönlich mach mir gerne „öffentliche Notizen“ in Form von Tweets. Da halte ich alles fest was mir wichtig erscheint – egal ob ich es schon weiß oder nicht. Es ist nie schlecht wenn man später mal wieder drüber lesen kann. Hier sind ein paar Beispiele:

Unternehmen sind dankbar wenn Blogger mit einer Idee und einem guten Mediakit auf sie zukommen, sagt @Fanfarella #fcvie #blogging — Blog Your Thing (@blogyourthing) 18. April 2015

Unternehmen zahlen nicht nur für deine Reichweite, sondern auch für den SEO-Benefit erklärt @StyleTaxi #fcvie #blogging — Blog Your Thing (@blogyourthing) 18. April 2015

3. Austausch mit anderen Bloggern

Welcher Ort ist besser geeignet um andere Blogger zu treffen als eine Blogger Konferenz? Mir würde da auf die Schnelle keiner einfallen… Hand hoch wer einen anderen Vorschlag hat ;)

Das tolle ist, dass das Bloggen an sich schon verbindet. Man muss noch nicht mal über das gleiche Thema schreiben! Manchmal ist das Schnuppern in eine andere „Branche“ sogar ganz gut, vor allem wenn du sonst nur mit Bloggern des gleichen Genres zu tun hast. Dann hast du auch mal die Chance über den Tellerrand zu schauen und erfährst wie manche Dinge (z.B. Kooperationen mit Unternehmen) in anderen Communitys gehandhabt werden.

FashionCamp Vienna #fcvie - Networking | 5 Gründe warum du auf eine Blogger Konferenz gehen musst | blogyourthing.com
Networking & Party am FashionCamp Vienna 2015

4. Spaß haben

Ganz ehrlich: wenn Konferenzen keinen Spaß machen würden, dann wäre ich sicher nicht so heiß drauf jedes Mal wieder hin zu gehen. Ja klar, ich lerne auch gerne neue Dinge kennen, aber zur Schule bin ich auch nicht (immer) freiwillig gegangen…

Bei einer Blogger Konferenz steht das Miteinander, das gemeinsame Lachen und sich gegenseitig motivieren im Mittelpunkt – Spaß haben eben! Vom guten Essen und den After Conference Cocktails will ich gar nicht erst anfangen ;)

5. Auch mal außerhalb der Wohlfühlzone bewegen

Wir Blogger sind Online-Menschen. Da brauchst du gar nicht erst anfangen mit mir zu diskutieren oder versuchen mir etwas anderes zu beweisen. Schließlich weiß ich das aus erster Hand… ;) Wir verstecken uns gerne hinter unseren Blogs, auch wenn wir uns dort total offen und mit (fast) allen Stärken und Schwächen präsentieren. Um neue Dinge zu lernen musst du hin und wieder aus dieser Wohlfühlzone ausbrechen. Sprich Blogger an mit denen du sonst nicht so leicht in Kontakt kommst oder sprich Themen an, die dir eigentlich unangenehm sind. Nur so kannst du über dich hinauswachsen. Das ist übrigens eine der schönsten Erfahrungen die ich auf Blogger Konferenzen immer wieder machen darf!

Warst du schon einmal auf einer Blogger Konferenz? Hinterlasse einen Kommentar und erzähle wo du warst oder welche Konferenz du gerne besuchen möchtest (und was dich bis jetzt daran gehindert hat)!

FashionCamp Vienna #fcvie - Workshops | 5 Gründe warum du auf eine Blogger Konferenz gehen musst | blogyourthing.com
Foodstyling Workshop am FashionCamp Vienna 2015

P.S.: Die nächste Blogger Konferenz auf der ich sein werde ist übrigens Salt & the City! Wirst du auch dort sein?

P.P.S.: Auch wenn das hier kein Bericht übers FashionCamp ist möchte ich mich trotzdem beim Team für die Organisation bedanken. Ich war noch nie auf einer Blogger Konferenz die so gut organisiert war! (Und auf der das WLAN tatsächlich funktioniert hat.)

 

5/5 (3 Reviews)

9 Kommentare zu „5 Gründe warum du auf eine Blogger Konferenz gehen musst“

    1. Liebe Jenny,

      wenn es so was bei uns in Österreich gibt dann gibt’s das auch in Deutschland :)
      Zwei die mir so auf die Schnelle einfallen sind The Hive (http://thehive-conference.com/) – die war jetzt vor Kurzem im April – und dann natürlich BLOGST (http://www.blogst.de/). Da gibt’s auch immer wieder Workshops – Mini Blogger Konferenzen sozusagen ;)

      Such doch einfach mal auf Facebook nach Bloggertreffen, du wirst überrascht sein wie viel du da in ganz Deutschland findest! Und auch wenn die meisten keine richtigen „Konferenzen“ sind gelten die meisten Punkte aus meinem Artikel auch für kleinere Events!

      Liebe Grüße,
      Janneke

  1. Liebe Janneke!

    Toller Artikel. Ich stimme dir in allen Punkten zu :-) Ich habe nach so Konferenzen auch immer einen Motivationsschub.

    Salt & The City ist momentan noch nicht auf meinem Radar, aber das werde ich mir gleich ansehen.

    LG Lisa
    http://www.fashiontamtam.com

    PS: Hat mich gefreut dich kennenzulernen.

  2. Pingback: Liebster Award | Blog Your Thing

  3. Liebe Janneke,

    danke für deine tolle Session zum Thema Gastbloggen – ich habe das in meiner Anfangszeit einige Male gemacht, nicht sonderlich ernst genommen und mich dann gewundert, dass es keinen nachhaltigen Effekt hat.

    Ich gehe auch sehr gerne auf Bloggerkonferenzen und auch besonders gerne zu barcamps. Es gibt immer etwas, das man lernt, erfährt und mitnehmen kann. Gerade der Austausch ist ganz wichtig, darum finde ich Blogger-Stammtische, die nach Wohnort und/oder Thema organisiert sind, auch total wichtig und nett.

    Ganz herzliche Grüße
    Natalie

  4. Liebe Janneke,

    Du hast es geschafft: Ich will SOFORT zu einer Blogging Konferenz. Das klingt alles so wahnsinnig spannend und ich kann es nicht erwarten mal an einer teilzunehmen.
    Ich finde, du bringst es hier auch ganz schön auf den Punkt: sich ausserhalb seiner Comfort-Zone zu bewegen ist so wichtig, das lerne ich gerade am eigenen Leib. Ich habe mich ewig nicht „getraut“ einen Blog zu starten, weil ich dachte – wer würde das schon lesen wollen.. Aber nun hab ich’s gewagt und ich liebe es. Am meisten macht mir wohl das neue-Leute-Kennenlernen Spaß. Man kommt in Kontakt mit so vielen Menschen, Wahnsinn.

    Ich quassle.. ;)
    Lieben Dank für deinen Post.
    x Mona | sheaiminghigh.com

  5. Liebe Janneke,

    hast du vielleicht Idee wo das nächste Treffen ist Wien vorhersehen ist? Ich wohne nähmlich hier und nach Salzburg zu fahren ist recht weit weg für mich (ich habe ja kein Auto und so).

    Ich werde dich für die Antwort dankbar!

    LG

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit deiner Anmeldung erhältst du ab 1. Dezember jeden Morgen ein E-Mail mit einem Blogging-Tipp. Außerdem schicke ich dir im Anschluss etwa alle 1-2 Wochen Tipps zum Thema Bloggen und Hinweisen zu meinen Angeboten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Alle Infos zum Datenschutz findest du hier.

24 Days of Blogging - Logo

Melde dich an und du bekommst von 1. - 24. 12. jeden Tag eine kurze Aufgabe, die dir mehr Leser bringen, die anschließend auch zu Kunden werden.

In 15 Minuten pro Tag zu mehr Erfolg mit deinem Business Blog

Mit deiner Anmeldung erhältst du ab 1. Dezember jeden Morgen ein E-Mail mit einem Blogging-Tipp. Außerdem schicke ich dir im Anschluss etwa alle 1-2 Wochen Tipps zum Thema Bloggen und Hinweisen zu meinen Angeboten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Alle Infos zum Datenschutz findest du hier.

24 Days of Blogging - Logo

Melde dich an und du bekommst von 1. - 24. 12. jeden Tag eine kurze Aufgabe, die dir mehr Leser bringen, die anschließend auch zu Kunden werden.

In 15 Minuten pro Tag zu mehr Erfolg mit deinem Business Blog

Mit deiner Anmeldung erhältst du den Blog Fahrplan sowie eine dazugehörige E-Mail Serie. Außerdem schicke ich dir etwa alle 1-2 Wochen Tipps zum Thema Bloggen und Hinweisen zu meinen Angeboten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Alle Infos zum Datenschutz findest du hier.

Blog Fahrplan - in 7 Schritten von 0 auf Blog

Dann hol dir jetzt den kostenlosen 7-Schritte Blog Fahrplan, der dir zeigt, wie du deinen erfolgreichen Blog aufbaust!

Bist du bereit, online sichtbar zu werden?

Mit deiner Anmeldung erhältst du den Blog Fahrplan sowie eine dazugehörige E-Mail Serie. Außerdem schicke ich dir etwa alle 1-2 Wochen Tipps zum Thema Bloggen und Hinweisen zu meinen Angeboten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Alle Infos zum Datenschutz findest du hier.

Blog Fahrplan - in 7 Schritten von 0 auf Blog

Dann hol dir jetzt den kostenlosen 7-Schritte Blog Fahrplan, der dir zeigt, wie du deinen erfolgreichen Blog aufbaust!

Bist du bereit, online sichtbar zu werden?