Liebster Award

von | 30. Apr 2015 | Internes & Launches | 0 Kommentare

Es gibt nichts Schöneres für einen Blogger als das Feedback zu bekommen dass anderen der eigene Blog gefällt! Wer stimmt mir zu? Ich glaube ich sehe da ein paar Hände in die Höhe schnellen :) Umso mehr hab ich mich gefreut dass Sonia vom Blog Yellowgirl mich für den „Liebster Award“ nominiert hat!

Das heißt ich beantworte 11 Fragen und nominiere dann 11 weitere Blogger, die meine Fragen beantworten! Los geht’s: 

Meine Antworten zum Liebster Award

1. Wie kam es zu deinem Blog?
Durch meinen zweiten Blog Orangenmond und auch beruflich hatte ich in den letzten Jahren immer öfter mit dem Thema „besser bloggen“ zu tun. Ich hab meine Erfahrungen schon immer gerne mit befreundeten Bloggern geteilt und irgendwann war dann der Zeitpunkt da wo ich mein angesammeltes Wissen mit mehr Bloggern teilen wollte – der Start von Blog Your Thing :)

2. Hast du dir von Anfang an eine Nische gesucht oder bist du lieber vielseitig?
Ich hab mich von Anfang an auf das Thema „bloggen“ und alles was rundherum dazu gehört spezialisiert. Für alle anderen Themen hab ich ja noch meinen anderen Blog.

3. Wo suchst du dir Inspiration?
Ich suche nicht, ich finde :) Inspiration läuft mir ständig über den Weg, zum Beispiel wenn ich auf Bloggertreffen mit anderen Bloggern plaudere, wenn ich auf Pinterest herum surfe oder wenn ich wieder mal etwas Neues entdeckt habe und das unbedingt mit jemandem teilen muss!

4. Planst du deinen Blog auf lange Zeit als Hobbie zu behalten oder möchtest du Ihn zu deinem Beruf werden lassen?
Streng genommen ist mein Blog auch jetzt schon mein Beruf. Hier teile ich Tipps und Inspirationen für Blogger als Ergänzung zu den Coachings die ich anbiete.

5. Wie viele Blogs von anderen liest du ca. in der Woche?
Ganz unterschiedlich! Manchmal lese ich gefühlte 100 Blogs wenn ich Urlaub habe oder wenn ich viel in den Öffis unterwegs bin (der perfekte Ort für mich um Blogs zu lesen!). Manchmal schaffe ich es aus Zeitmangel aber nur meine Lieblingsblogs durchzulesen, das sind ca. 5-10 Stück.

6. Bist du jeden Tag online?
Absolut. Online sein ist schon seit Jahren Teil meines Berufes. Erst als Social Media Managerin und jetzt als Blog Coach. Schließlich ist das der einfachste Weg mit Leuten in Kontakt zu bleiben und Neues zu lernen bzw. mich zu informieren – ich will ja immer up to date bleiben ;)

7. Kochst du Rezepte von anderen Blogs auch nach oder siehst du dir nur die appetitlichen Bilder an?
In erster Linie lasse ich mich von anderen Rezepten inspirieren, adaptiere sie ein wenig und verblogge sie dann. Aber ich verbringe auch jede Menge Zeit damit mich durch leckere Bilder durchzuscrollen!

8. Hast du schon mal einen DIY-Projekt laut Anleitung umgesetzt? Wenn ja welches? Wenn nein wieso nicht?
Ich muss gestehen ich weiß es gar nicht so genau und ich glaube fast nicht. Meistens überlege ich mir eigene Bastelprojekte so wie diese DiY Wassermelonen Pinnwand das vor Kurzem in mein Büro eingezogen ist: 

DiY Wassermelonen Memo Board

9. Wo geht deine nächste große Reise hin?
Momentan habe ich (leider) noch keinen Urlaub geplant aber es zieht mich immer wieder in den Norden, am liebsten die Niederlande! Aber gegen einen Strandurlaub im Süden hätte ich natürlich auch nichts einzuwenden ;)

10. Wirst du darüber bloggen oder bleibt Urlaub für dich privat?
Im Urlaub gilt Social Media und Onlineverbot. Natürlich mit Ausnahmen, ganz ohne geht’s dann doch nicht…

11. Was wünscht du dir für dieses Jahr?
Dass ich weiterhin so viele tolle Blogger kennen lerne wie in den letzten Wochen bei Bloggertreffen und Konferenzen wie dem FashionCamp!

Ich nominiere…

Meine Fragen an euch…

  1. Warum hast du angefangen zu bloggen?
  2. Was gefällt dir beim Bloggen am besten?
  3. Wie viel Zeit investierst du pro Woche in deinen Blog?
  4. Hat das Bloggen etwas in deinem Leben verändert?
  5. Wie entdeckst du neue Blogs?
  6. Was war bisher das Highlight deines Bloggerlebens?
  7. Wie kannst du am besten entspannen?
  8. Hast du ein Ritual das du jeden Morgen befolgst?
  9. Wann bist du am produktivsten?
  10. Über welche Kleinigkeit hast du dich zuletzt gefreut?
  11. Lange aufbleiben und spät aufstehen oder früh schlafen gehen und früh aufstehen?

Zum Schluss die Spielregeln…

  1. Bedanke dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke seinen Blog.
  2. Zeige, dass Dein Artikel zum Blogstöckchen “Liebster Award” gehört. Benutze dazu gerne das Awardbild.
  3. Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
  4. Formuliere selbst 11 Fragen.
  5. Nominiere bis zu 11 weitere, noch recht unbekannte Blogger und bitte sie, deine Fragen zu beantworten.
  6. Informiere den jeweiligen Blogger über die Nominierung.

 

Mach es wie über 3.000 Selbstständige und melde dich für meinen Newsletter an!

Als Willkommensgeschenk schicke ich dir meinen Blog Fahrplan kostenlos zu. Sofort.

Blog Fahrplan - gratis Download

Mein Newsletter informiert dich über Themen rund ums Bloggen und Blog-Marketing sowie aktuelles von Blog Your Thing. Informationen zu den Inhalten, dem Newsletter-Dienst KlickTipp und zum Datenschutz findest du hier.

Nein Danke, ich habe schon einen Blog und genug Leser.

Mach es wie über 3.000 Selbständige & Blogger: Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte Einblick in die kostenlose Blogothek!

 

Mein Newsletter informiert dich über Themen rund ums Bloggen und Blog-Marketing sowie aktuelles von Blog Your Thing. Informationen zu den Inhalten, dem Newsletter-Dienst KlickTipp und zum Datenschutz findest du hier.

Nein Danke, ich habe genug Leser.