Facebook Page Plugin

Die Facebook Like Box ist tot, es lebe das Facebook Page Plugin!

Monatelang können wir uns darauf vorbereiten und trotzdem machen wir alles auf den letzten Drücker. Jetzt ist es aber wirklich höchste Zeit! Denn am 23. Juni, also in genau einer Woche, wird die Facebook Like Box eingestellt.

Die Like Box ist ein Widget mit der deine Facebookfans und der Like-Button deiner Fanpage auf deinem Blog (z.B. in der Sidebar) angezeigt werden können. Obwohl Facebook das Ende schon vor einiger Zeit angekündigt hat ist sie noch immer auf viele Blogs zu finden.

Aber… es gibt schon einen Ersatz: das Facebook Page Plugin

So kommt das Page Plugin auf deinen Blog

Es gibt zwei Wege wie du das neue Facebook Plugin auf deinem Blog einbauen kannst:

#Tutorial - So ersetzt du die Facebook Like Box (auch ohne Code) durch das Page Plugin: Klick um zu Tweeten

1. Mit einem WordPress Plugin

… wie zum Beispiel dem Simple Facebook Plugin. Du installierst das Plugin einfach auf deinem WordPress Blog und findest dann im Adminbereich bei den Widgets (unter dem Menüpunkt „Design“) ein Widget in das du nur noch den Link zu deiner Facebook Page eintragen musst. Außerdem kannst du einstellen ob du dein Headerbild, Facebookpostings usw. anzeigen möchtest.

Wordpress Plugin: Simple Facebook Plugin

 

2. Mit ein bisschen Code

Wenn du kein Plugin installieren möchtest, kannst du das Page Plugin aber auch einbinden indem du ein bisschen Code in deinen Blog einbaust. Auf dieser Seite kannst du das Plugin ganz nach deinen Wünschen anpassen: Willst du, dass die Facebook-Postings im Widget angezeigt werden? Und die Profilbilder der Leute die deine Fanpage geliked haben?

Die Größe musst du nicht unbedingt ausfüllen, das Page Plugin passt sich automatisch an. Wenn du fertig mit den Einstellungen bist, kannst du dir deinen individuellen Code anzeigen lassen und ihn in deinen Blog (zum Beispiel in einem Widget in der Sidebar) einbinden.

Facebook Developer Page Plugin

Für welche Methode du dich entscheidest – vergiss nicht sie bald umzusetzen, die Zeit läuft ;)

Hast du das Facebook Page Plugin schon auf deinem Blog eingebunden? Welche Social Media Kanäle hast du sonst noch eingebettet?

 

5/5 (1 Review)

8 Kommentare zu „Die Facebook Like Box ist tot, es lebe das Facebook Page Plugin!“

    1. Gerne :) Ja das kenne ich, wenn ich mir nicht alles gleich in meinem Kalender notiere verpasse ich auch alles :)
      Freut mich, dass es reibungslos geklappt hat!

      Liebe Grüße,
      Janneke

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit deiner Anmeldung erhältst du ab 1. Dezember jeden Morgen ein E-Mail mit einem Blogging-Tipp. Außerdem schicke ich dir im Anschluss etwa alle 1-2 Wochen Tipps zum Thema Bloggen und Hinweisen zu meinen Angeboten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Alle Infos zum Datenschutz findest du hier.

24 Days of Blogging - Logo

Melde dich an und du bekommst von 1. - 24. 12. jeden Tag eine kurze Aufgabe, die dir mehr Leser bringen, die anschließend auch zu Kunden werden.

In 15 Minuten pro Tag zu mehr Erfolg mit deinem Business Blog

Mit deiner Anmeldung erhältst du ab 1. Dezember jeden Morgen ein E-Mail mit einem Blogging-Tipp. Außerdem schicke ich dir im Anschluss etwa alle 1-2 Wochen Tipps zum Thema Bloggen und Hinweisen zu meinen Angeboten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Alle Infos zum Datenschutz findest du hier.

24 Days of Blogging - Logo

Melde dich an und du bekommst von 1. - 24. 12. jeden Tag eine kurze Aufgabe, die dir mehr Leser bringen, die anschließend auch zu Kunden werden.

In 15 Minuten pro Tag zu mehr Erfolg mit deinem Business Blog

Mit deiner Anmeldung erhältst du den Blog Fahrplan sowie eine dazugehörige E-Mail Serie. Außerdem schicke ich dir etwa alle 1-2 Wochen Tipps zum Thema Bloggen und Hinweisen zu meinen Angeboten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Alle Infos zum Datenschutz findest du hier.

Blog Fahrplan - in 7 Schritten von 0 auf Blog

Dann hol dir jetzt den kostenlosen 7-Schritte Blog Fahrplan, der dir zeigt, wie du deinen erfolgreichen Blog aufbaust!

Bist du bereit, online sichtbar zu werden?

Mit deiner Anmeldung erhältst du den Blog Fahrplan sowie eine dazugehörige E-Mail Serie. Außerdem schicke ich dir etwa alle 1-2 Wochen Tipps zum Thema Bloggen und Hinweisen zu meinen Angeboten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Alle Infos zum Datenschutz findest du hier.

Blog Fahrplan - in 7 Schritten von 0 auf Blog

Dann hol dir jetzt den kostenlosen 7-Schritte Blog Fahrplan, der dir zeigt, wie du deinen erfolgreichen Blog aufbaust!

Bist du bereit, online sichtbar zu werden?